Einträge von Reda

Wichtige Workshops, fantastischer Festival Apéro – News für den Sommer!

Hallo liebe SzeneSchweiz-Mitglieder und Unterstützer*innen Diesen Sommer gibts wieder viele Möglichkeiten zur Weiterbildung und fürs Netzwerken! Für Mitglieder kostenlos. Nur schon das ist ein Grund, dich bei uns anzumelden! Und los gehts! Workshop mit Gary Condés in Zürich, 26. bis 28. Juli 2024 Gary Condés, Schauspielcoach aus London, kommt vom Fr. 26. bis So. 28. […]

Kultur-Kahlschlag auch bei Pro Helvetia

6.5 Millionen Franken weniger soll Pro Helvetia in Zukunft bekommen, wenn es nach der Nationalrats-Kommission geht. Das trifft alle. Entgegen dem Willen des Bundes- und des Ständerats will die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrats (WBK-N) den Betrag für die Auslandsaktivitäten von Pro Helvetia um 6.5 Millionen Franken kürzen. Das heisst, der Sparwahn, […]

«Was dich nicht umbringt, gibt dir Trauma ….“

Macht Scheitern uns stärker? Gestatten wir uns das Glücklichsein? Unsere Kolumnistin Stefanie Gygax denkt darüber nach, was uns beruflich und menschlich weiterbringt. In letzter Zeit lese ich sehr viele Posts mit der Aussage „Scheitern macht dich stark“. Wahrscheinlich hat mein Handy den Artikel über „The show must stop“ mitbekommen. Ich finde die Aussage interessant, weil […]

SRG: Rösti gegen die Demokratie

Bundesrat Rösti kürzt auf dem Verordnungsweg die SRG-Gebühren und ignoriert vergangene und kommende Abstimmungen. Das ist besorgniserregend. Es ist nicht das erste Mal, dass der SVP-Bundesrat sich nicht um den Willen der Bevölkerung schert: Bereits beim Wolfsschutz entschied er am Abstimmungsergebnis vorbei und gab ganze Rudel zum Abschuss frei. Diesmal, bei der Kürzung der Serafe-Beiträge, […]

Attrici/Attori? Ti supportiamo!

Perché un’Associazione di artisti dello spettacolo? Proteggiamo i nostri membri, ci sosteniamo a vicenda, ci prendiamo cura di coloro che sono sfortunati in questo momento. E noi siamo una forza politica. Anton D. perde il lavoro allo Stadttheater. Anton era membro di ScenaSvizzera fino all’anno scorso, ma poi ha cancellato la sua adesione perché negli […]

Goecke geht nach Basel

Marco Goecke schaffte es mit seiner Hundekot-Attacke zu internationaler Berühmtheit – jetzt geht er als Tanzdirektor ans Theater Basel und zeigt Reue. „Ausnahme-Talent“ ist ein Begriff, den viele benutzen, wenn sie über Marco Goecke sprechen. Und dieses Talent bringt der 52-jährige Choreograf jetzt ab Sommer 2025 als neuer künstlerischer Leiter des Balletts ans Theater Basel. […]

Geld oder Zeit? Oder gar nichts?

Unsere Kolumnistin erzählt, warum „freie Zeit“ eben nicht „frei“ ist, warum Geld und Angst immer Hand in Hand gehen, und wieso man untereinander über Gagen und Arbeitsbedingungen sprechen sollte. Von Stefanie Gygax „Ich könnte das nicht“ – diese Worte höre ich immer wieder, wenn ich Freunden und Verwandten von den Unsicherheiten in meinem Beruf erzähle. […]

Röstis SRG-Sparplan angebrannt

Bundesrat Rösti will die SRG-Gebühren auf 300 Franken kürzen. Nun hat die Medienkommission – inklusive SVP – seine Pläne einstimmig abgelehnt. Was ist da los? Will die SVP plötzlich die SRG vor dem Abbau schützen? Haben sie etwa gar ihr Herz für Kultur und Service public entdeckt? Gregor Rutz (SVP) und Jon Pult (SP) reichten […]

Deutsche Darsteller*innen: «Keine Flatrate für Bühnenarbeit»

Die Herausforderungen für Darstellende Künstler*innen sind grenzübergreifend. In Deutschland thematisiert das Kampagnenvideo #StoppNVFlatrate jetzt die Probleme. Schlechte Planbarkeit, keine offenen Kitas während Proben und Aufführungen, prekäre Bezahlung, unsichere Anstellungsverträge – auch in Deutschland belasten prekäre und unfaire Arbeitsbedingungen die Branche. Der Deutsche Bundesverband Schauspiel BFFS und dessen Partnerorganisationen legen jetzt in seinem Kampagnenvideo den Finger […]

Mathieu Bertholet übernimmt Intendanz am Neumarkt

Der Romand Mathieu Bertholet nimmt ab Saison 25/26 die Herausforderung an, das Theater am Neumarkt zu führen. Obwohl er in der Deutschschweiz eher unbekannt ist, hat der bilingue Walliser einen grossartigen Leistungsausweis. Zurzeit trägt der 46-Jährige die künstlerische Leitung am Genfer Poche/GVE. Er studierte in Berlin szenisches Schreiben, arbeitete an verschiedenen Genfer Theatern als Hausautor […]

13. AHV-Rente – die fairste Lösung?

Am 3. März wird über eine 13. AHV-Rente für alle abgestimmt. Geht dadurch die AHV pleite? Kriegen Millionäre Millionen? Und wer soll das alles bezahlen? Wir haben Antworten.

m2act bittet zur Anmeldung!

Am 5. Februar startet der m2act Call for Action 2024! Das Förder- und Netzwerkprojekt des Migros-Kulturprozent für die Darstellenden Künste gibt euch die Möglichkeit, Veränderungen anzupacken! Der m2act Call for Action 2024 richtet sich an Compagnien, Häuser, Festivals, Produktionsbüros, Netzwerke und andere feste Formationen und Strukturen, die ko-kreativ – also gemeinsam mit Expert*innen – eine […]

Kleintheater vor dem Aus: Zürcher Kulturförderung auf Abwegen

Die Bewerber*innen für Kulturfördergelder der Stadt Zürich werden gegeneinander ausgespielt und undurchsichtige Entscheidungen gefährden ganze Existenzen. Der Stadtrat der Stadt Zürich streicht den beiden kleinen Zürcher Theatern STOK und Keller62 ab Ende 2025 die städtische Kulturförderung.

Solothurner Filmtage: Endlich wieder mit Publikum

Ende Januar fanden die 57. Solothurner Filmtage statt. Traditionell gingen sie mit der Verleihung der Filmpreise zu Ende. ENSEMBLE blickt zurück. Die Gewinnerfilme der drei Wettbewerbe unterstrichen die starke Präsenz der Westschweiz im Gesamtprogramm. Insgesamt konnten für die 57. Ausgabe rund 30’000 Eintritte verzeichnet werden. Eine ausserordentlich starke Werkschau des Schweizer Films fand seinen Abschluss. […]